Schulordnung

  1. Ich komme pünktlich zum Unterricht. Wenn ich mich einmal verspäten sollte, entschuldige ich mich höflich. Im Falle einer Erkrankung oder einer unvorhersehbaren Verhinderung bringe ich innerhalb von drei Tagen eine schriftliche Entschuldigung.

  2. Zu meinen Mitschülern und Lehrern bin ich höflich, verständnisvoll und hilfsbereit.

  3. Durch kameradschaftliches Verhalten und fleißige Mitarbeit fördere ich das Gemeinschaftsleben und die Unterrichtsarbeit.

  4. Melde ich mich zu einem Freigegenstand oder zu einer unverbindlichen Übung an, verpflichte ich mich, regelmäßig zu den vorgegebenen Terminen daran teilzunehmen.

  5. Während der Pausen und Freistunden darf ich nur mit dem Einverständnis meiner Eltern und einer Lehrperson das Schulhaus verlassen.

  6. Mit meinen Heften, Büchern, Schreib- und Zeichengeräten gehe ich sorgsam um und bringe sie bei Bedarf zu den täglichen Unterrichtsstunden mit.

  7. Sämtliche Einrichtungen der Schule behandle ich schonend.

  8. Mir ist bekannt, dass sowohl im Schulgebäude als auch auf dem Schulgelände absolutes Kaugummiverbot herrscht.

  9. Gegenstände, die die Sicherheit gefährden oder den Unterricht stören, nehme ich nicht in die Schule mit. Sie werden mir abgenommen.

  10. Mobiltelefone müssen abgeschaltet in der Schultasche verwahrt werden. Die Benützung von Mobiltelefonen im Unterricht oder in den Pausen ist verboten.

  11. Geld und Wertgegenstände lasse ich nicht in der Garderobe, sondern nehme sie in die Klasse mit. Während der Turnstunde kann ich Geld und Wertgegenstände bei meinem Turnlehrer abgeben.

  12. Bringe ich ein Getränk in die Schule mit, bevorzuge ich nach Möglichkeit Mineralwasser in wieder befüllbaren Kunststofffläschchen. Glasflaschen und Getränkedosen sind in der Schule nicht erlaubt.

  13. Ich weiß, dass das Rauchen und der Alkoholkonsum schädlich und in meinem Alter daher verboten sind.

  14. Nach dem Unterricht räume ich meinen Platz in der Klasse und in der Garderobe auf und verlasse danach diszipliniert das Schulgebäude.

  15. Auf der Straße bin ich vorsichtig und beachte die Verkehrsregeln. In allen öffentlichen Verkehrsmitteln und im Schulbus bin ich ein rücksichtsvoller und ruhiger Fahrgast.

  16. Der Turnsaal darf ausschließlich mit den dafür vorgesehenen, sauberen Turnschuhen betreten werden.